^

Ratenkredit - jetzt einen günstige Ratenkredit abschließen, solange die Zinsen noch niedrig sind

In Deutschland hat fast jeder erwachsene Bürger schon einmal einen Ratenkredit aufgenommen. Ob es das neue Auto ist, das schnelle Laptop, der tolle Fernseher – vieles lässt sich heute finanzieren, und die Auswahl ist groß, wenn man einen Ratenkredit benötigt.

Will man einen Ratenkredit aufnehmen, beispielsweise als Onlinekredit, dann empfiehlt sich vorher ein Kredit Vergleich der Bedingungen im Internet. So groß die Auswahl der Banken ist, so vielfältig sind die jeweiligen Angebote. Einen Ratenkredit zu vergeben, gehört für die Banken zum Tagesgeschäft, und Experten erwarten für 2010 einen leichten Rückgang der Nachfrage, so dass die Konditionen zur Zeit noch vergleichsweise günstig sind.

Zu beachten ist vor Vertragsabschluss, wie hoch der jeweilige Zinssatz nominal und effektiv – als unter Berücksichtigung aller Kosten – ist, wie hoch die monatliche Tilgungsleistung sein kann, wie lange die resultierende Laufzeit ist und welche Möglichkeiten der Sonderzahlung gegeben sind. Je höher die monatliche Tilgung und je höher die Sonderzahlungen sind, desto schneller ist der Ratenkredit abgezahlt, und man ist wieder schuldenfrei.

Interessant kann auch ein Vertragsabschluss sein, der online getätigt wird. Bei den Direktbanken im Internet sind die Zinsen oft besonders günstig. Dies liegt vor allem daran, dass die Direktbanken eine andere Kostenstruktur haben als die klassischen Filialbanken. Diese günstigeren Kosten können sie in gewissem Umfang in Form niedrigerer Zinsen an die Kreditnehmer weiter geben. Es gibt viele gute und etablierte Direktbanken im Internet, die Auswahl ist enorm und auch die angebotenen Zinsen klingen oft sehr reizvoll.

Es gilt allerdings zu beachten, dass diese Zinsen oft nur einen ersten Anhaltspunkt darstellen. Die Höhe des tatsächlichen Zinses hängt am Ende von der Gesamtbewertung der Bonität des Kreditnehmers ab. Diese beurteilt die Bank vor allem nach dem regelmäßig verfügbaren Einkommen, nach der Höhe des Einkommens, nach der gewünschten Laufzeit, nach weiteren vorhandenen Verbindlichkeiten und letztlich auch nach der Schufa Auskunft, die einen guten Überblick über das Zahlungsverhalten gibt.

Vorsicht geboten ist vor allem bei Angeboten, die auf diese Schufa Auskunft verzichten. Da die Schufa Auskunft ein wertvolles Mittel zur Beurteilung der Bonität ist, sind die Konditionen solcher Offerten vor Abschluss besonders eingehend zu prüfen.

Denn was im Internet als „Kredit günstig“ angepriesen wird, kann unter Umständen am Ende für den Kreditnehmer doch teuer werden. Deshalb gerade bei relativ unbekannten Kreditgebern ruhig mal die Stiftung Verbraucherschutz aufsuchen und dort recherchieren.

Viele Verbraucher wissen nicht, dass inzwischen selbst Kleinkredite im Internet beantragt werden können. Selbst große Banken, wie Barclaycards, die Ikanobank (Ikea) oder die Norisbank vergeben Kredite auch im kleinen Rahmen.