^

Ferienhäuser in Dänemark

In Deutschland setzt sich der Strukturwandel fort, und das Land muss den dadurch entstehenden Trends folgen. Einer dieser Trends ist die sogenannte Urbanisierung: Die Zahl der in Städten lebenden Menschen wird stark ansteigen. Umso wichtiger ist es dann für den einzelnen Städter, dass er seinen Urlaub in entspannender Natur verbringt. Welches Reiseziel ist dafür geeigneter als Dänemark? Ob in Skagen, Blåvand, Seeland, Fünen oder Bornholm – in Dänemark können Sie sich am Meer, an Seen, in Wäldern oder Heidelandschaften prima erholen. Wenn Sie in Dänemark Urlaub machen, empfiehlt sich der Aufenthalt in einem Ferienhaus. Die dänischen Ferienhäuser liegen hauptsächlich in der Nähe vom Meer und sind so komfortabel eingerichtet, dass Sie sich im Urlaub problemlos selbst versorgen können. Die meisten Ferienhäuser in Dänemark verfügen über eine geräumige Küche mit Kühlschrank, Herd, Backofen, Mikrowelle und modernen Küchengeräten sowie eine Waschmaschine und Badezimmer mit allem Komfort. In einigen Ferienhäusern können Sie außerdem die Vorzüge eines Swimmingpools und/oder einer Sauna genießen. Hinzu kommt, dass die meisten Ferienhäuser Platz für viele Personen bieten. Sie können also gemeinsam mit Freunden oder einer großen Familie Urlaub machen und haben trotzdem noch genug Platz, um sich auch mal zurückzuziehen.

Wenn Sie in Dänemark Urlaub machen, können Sie entweder viel erleben oder einfach in den Tag hineinleben. Sie können sich Ihren Urlaub ganz nach Ihren Bedürfnissen gestalten. In Dänemark gibt es viele Vergnügungspark wie zum Beispiel das weltberühmte LEGOLAND, Djurs Sommerland mit einer der besten Achterbahnen der Welt oder Fårup Sommerland, wo es sich die ganze Familie einen ganzen Tag lang gemütlich machen kann. Außerdem können Sie in Dänemark die verschiedensten Museen besuchen, in denen über die Geschichte Dänemarks oder andere spannende Themen erzählt wird. Da Dänemark – besonders unter anderem Skagen – bei Malern sehr beliebt ist, spielt auch Bildkunst eine große Rolle in dem kleinen skandinavischen Land. Besuchen Sie in Ihrem Urlaub also ein Kunstmuseum und lassen Sie die aussagekräftigen Werke auf sich wirken. Nennenswert wären zum Beispiel Skagens Kunstmuseum, Louisiana oder das Kunstmuseum ARoS in Århus.

Aber auch wer im Urlaub gerne körperlich aktiv ist, kommt in Dänemark voll und ganz auf seine Kosten. In Dänemark können Sie in einem der zahlreichen Golfklubs den Schläger schwingen, in Nordsee, Kattegat, Ostsee oder einem Angelsee angeln, Rad fahren, wandern, segeln, surfen und vieles mehr. Also: Raus aus der Stadt und rein ins Urlaubsparadies Dänemark!